236

VERKAUFT

1.770

EINNAHMEN

1.500

ZIEL

Diese Kampagne ist beendet.

Kaufen Sie eine Pitchgabel und unterstützen Sie Australien

Einer der größten Naturkatastrophen der Geschichte ereignet sich derzeit in Australien. Mehr als eine Milliarde Tiere und Dutzende Australier wurden durch die Waldbrände getötet, und Hunderte Häuser gingen verloren. Tiere und Menschen werden vertrieben, weil ein Gebiet, das größer als die Benelux-Staaten ist, in Flammen steht. Unsere Beziehung zu Australien ist eng, da einige unserer Freunde und Verwandten in den betroffenen Gebieten leben, und wir das Glück hatten, einige Male in diesem großartigen Land Urlaub zu machen.

Diese 26 Fotos zeigen das Drama, das sich derzeit in Australien ereignet

Unser Golfherz weint…

Zum Glück erreichen uns mittlerweile außer schockierende Bilder, auch Bilder von großen Initiativen, die Hoffnung geben. Hoffnung einerseits das die Waldbrände bekämpft werden können, andererseits das den betroffenen Menschen und Tieren geholfen wird.

Wir haben uns daher entschlossen, eine spezielle Pitchgabel zu entwickeln, deren Erlös (7,50 € ohne MwSt. Pro Pitchgabel) nach Australien geht. Unser Ziel ist es, mindestens 1.500 € ein zu sammeln. Wir appellieren daher an alle Golfer, uns beim Erreichen dieses Zieles zu unterstützen.

Die Pitchgabel

Die Pitchgabel ist robust, faltbar, (natürlich) Rot und hat einen Marker mit einem Durchmesser von 25 mm. Da wir von der Qualität unseres Produktes überzeugt sind, gewähren wir Ihnen 1 Jahr Garantie.

Eigenes Design oder Aussie Design

Sie können sich entscheiden für eine Pitchgabel mit einem Marker mit australischen Wildtieren, mit der australischen Flagge oder mit einem speziell für dieses Projekt angefertigtes Punktbild. Sie können aber auch selbst ein Bild in den Warenkorb legen. Laden Sie Ihr Foto oder Logo hoch und verschenken Sie es an Freunde, Geschäftspartner, Clubmitglieder oder nutzen Sie es als Preis für Ihr nächstes Turnier.

16,95 € + 8,50 € Versandkosten (ab 60 € versandkostenfrei)

Lieferzeit: die Pitchgabeln werden jeden Montag verschickt, in Kombination mit anderen Produkten am selben Tag.

Die Stiftung

Weil Sie, genau wie wir, sicherstellen möchten, dass 100% des Erlöses an die Wohltätigkeitsorganisation in Australien geht, haben wir uns entschlossen, Sleepy Burrows Sanctuary zu unterstützen. Sleepy Burrows ist ein Unterschlupf für Wombats. Neben dem Wombat-Unterschlupf werden derzeit Wasser- und Futtertanks für die Tiere eingerichtet, die die Brände überstanden haben. Ein sehr guter Freund von uns, Adrian Harrison, ist Botschafter von Sleepy Burrows. Er stellt persönlich sicher, dass alle Einnahmen aus Sleepy Burrows für das Water For Wildlife-Projekt verwendet werden.

Jolandi von Sleepy Burrows beim Bau eines Wasserreservoirs. Siehe Video auf Facebook.

Water For Wildlife
Das Feuer mag verschwunden sein, aber was bleibt, ist eine schwarze Landschaft ohne Pflanzen, ohne Wasser, ohne Nahrung. Bei Temperaturen von über 40 Grad ist es entscheidend, dass die verbleibenden Tiere Wasser und Futter finden. Sleepy Burrows hat in Zusammenarbeit mit Wombat Rescue das Projekt Water For Wildlife ins Leben gerufen. Gemeinsam richten sie Wasserreservoirs ein. Ein Wasserreservoir kostet 15 €. Mit dem Pitchforks for Australia-Projekt wollen wir mindestens 100 Wasserreservoire platzieren lassen. Das ist unser Ziel. Helfen Sie uns, helfen Sie Australien, helfen Sie Sleepy Burrows. Mit dem Kauf der Pitchgabel tragen Sie auch daran bei, dass das Grün schön und gesund bleibt.

Treffen Sie Blaze, Chari und Adrian

  • Blaze auf der Flasche

  • Blaze kuschelt gern

  • Chairy, eine junge Wombat, die ihre Mutter durch das Feuer verloren hat

Adrian ist seit über 20 Jahren ein guter Freund von uns. Als Tierliebhaber arbeitet er seit 2017 als Botschafter für Sleepy Burrows Sanctuary in Gundaroo, etwas oberhalb von Canberra. Er tut dies, indem er Geld und Sachen spendet und in seiner Freizeit hilft. Blaze und Chari sind zwei Wombats, die ihre Mutter durch Waldbrände verloren haben. Sie werden derzeit, zusammen mit 75 anderen Wombats, gepflegt, bis sie stark genug sind, um wieder in die Natur entlassen zu werden. Blaze kam sehr geschwächt und mit Krätze herein und erholt sich nach 3 Wochen wieder, dank der Pflege von Sleepy Burrows. Chari wurde letzte Woche in einer Höhle neben ihrer verstorbenen Mutter gefunden und ist Sleepy Burrows meist rezenter Wombat-Gast.

Video von Blaze & Adrian

Lieber keine Pitchgabel, aber trotzdem spenden?

Wenn Sie keine Pitchgabel wollen, aber trotzdem Australien und das Sleepy Burrows Sanctuary finanziell unterstützen möchten, können Sie dies durch eine direkte Spende tun. Jede Hilfe ist willkommen und wird dringend benötigt. Vielen Dank!